Banner
Banner
Banner

Admira lieferte dem Favoriten harten Kampf

Zum Auftakt in die dritte Runde des VFV Toto Cup gastierte der Regionalligist VFB Hohenems im Stadion Rohrbach bei der Admira. Die Klocker Truppe konnte dabei gut mithalten und musste sich erst durch zwei späte Treffer geschlagen geben. 
 
Den besseren Start in die Partie erwischten die Gäste aus der Nibelungenstadt - Martin Boakye brachte die Emser in der neunten Minute mit 1:0 in Führung. In weiterer Folge aber eine starke Vorstellung der Admira die auch imer wieder gute Möglichkeiten auf den Ausgleich vorfand. In der 59. Minute ist es dann Rene Loacker der das vielumjubelte 1:1 erzielte und das Spiel wieder offen gestaltete. Dornbirn weiter stark und mit guten Möglichkeiten - Martin Brunold und Johannes Klammer erlösten dann aber den Regionalligisten kurz vor Schluss.
 
SC Admira Dornbirn  -  VFB Hohenems  1:3 (0:1)
Tore: Loacker bzw. Boakye, Brunold, Klammer
 
admiraspielerneu
 

Cup Aus für Admira 1b

Das Admira 1b Team muss sich im VFV Toto Cup nach starker Leistung dem FC Schwarzach mit 1:3 geschlagen geben.
 
Als sich schon alle mit einem Elfmeterschießen abfanden, gelang in der 87. Minute Rafael Godoi der 1:2 Führungstreffer für die Schwarzacher. In der 90. Minute folgte noch das 1:3 durch Martin Fertschnug. Mit der Leistung kann das Admira Team aber mehr als zufrieden sein. 
 
 

Admira bleibt ungeschlagen

Die Dornbirner Admira bleibt auch nach der vierten Runde der diesjährigen Vorarlbergliga Saison ungeschlagen und feiert gegen die Amateure der Lustenauer Austria einen 2:0 Heimerfolg. 
 
Leopold Arnus und Direnc Borihan sorgen mit ihren Treffern für die nächsten drei Punkte auf dem Konto der Blauen. Die Admira bleibt somit in der Tabelle auf Rang zwei.
 
SC Admira Dornbirn  -  SC Austria Lustenau Amateure 2:0 (1:0)
Tore: Arnus, Borihan
admiraaustria
 
 

Admira mit Dreier in Lauterach

Das Team der Admira Dornbirn bleibt in dieser Saison in der Vorarlbergliga auch nach drei Spieltagen ungeschlagen. Beim FC Lauterach gab es am Samstag einen 2:1 Auswärtserfolg. 
 
Gutes Spiel der beiden Teams mit guten Aktionen auf beiden Seiten. In der 27. Minute bringt Leopold Arnus die Dornbirner mit 1:0 in Führung. Die Admira in Folge etwas spielsicherer kann den Vorsprung auch in die Halbzeitpause mitnehmen. Nach Wiederbeginn trifft Admira Goalgetter Lukas Bertignoll zum 2:0 für die Gäste und kann somit für einen sicheren Vorsprung sorgen.  Erst in der 82. Minute sorgt eine missglückte Abwehr von Admira Keeper Stefan Madlener für den Anschlusstreffer der Lauteracher. Doch Dornbirn spielt am Ende den Sieg sicher nach Hause und sichert sich die nächsten drei Punkte. 
 
FC Lauterach  -  SC Admira Dornbirn  1:2 (0:1)
Tore: Arnus, Bertignoll bzw. Madlener (ET)
 
 

1b in der nächsten Cup Runde

In der ersten Runde des diesjährigen VFV Toto Cups kam es im Stadion Forach zum Duell der beiden 1b Teams der Admira und des FC Dornbirn.
 
In einer umkämpften und vor allem ausgeglichenen Partie konnten sich am Ende die Hausherren knapp mit 1:0 durchsetzen und stehen somit in der zweiten Cuprunde. Laurin Moll brachte die Admira in der elften Minute zwar mit 1:0 in Führung, doch das Spiel blieb dann bis zum Ende offen und spannend. Beide Teams beendeten die Begegnung lediglich mit zehn Spielern auf dem Feld - beim SC Admira Dornbirn 1b erhielt Alexander Penhofer kurz vor Spielende die Gelb-Rote Karte und bei den FC Dornbirn Juniors sorgte eine Verletzung in der Nachspielzeit bei erschöpftem Wechselkontingent dafür, dass die Gäste die Partie mit einem Mann weniger beendeten.
 
In der zweiten Runde wartet nun am 17. August am Sportplatz Rohrbach der FC Schwarzach auf die Admira 1b-Kicker. 
 
1. Runde - VFV Toto Cup
SC Admira Dornbirn 1b  -  FC Dornbirn 1b  1:0 (1:0)
 
1bvfvcup
 

Nullnummer im Forach

Rund 400 Fussballfans bekamen am Samstag Abend ein flottes Spiel zwischen der Admira Dornbirn und dem FC Höchst geboten - Tore blieben in diesem Spiel aber Fehlanzeige und so endete der Heimspielauftakt für die Dornbirner mit einem torlosen 0:0. 
 
Die Klocker Elf bleibt aber auch nach dem zweiten Spieltag in der neuen Saison ungeschlagen und sichert sich einen weiteren wichtigen Punkt. Bereits kommende Woche Samstag geht es weiter und auf Bertignoll und Co. wartet auswärts der FC Lauterach. 
 
SC Admira Dornbirn  -  FC Höchst  0:0 (0:0)
 
 
 
 

Heimspielauftakt gegen Höchst

Nach dem erfolgreichen Start in die neue Saison am vergangenen Wochenende wartet nun zum Heimauftakt der FC Höchst auf die Kicker der Dornbirner Admira. 
 
Mit einem klaren 4:1 Erfolg beim FC Egg starteten Bertignoll und Co. am vergangenen Samstag in die neue Saison der Vorarlbergliga. Mit diesem Erfolg sicherten sich die Dornbirner auch gleich die Tabellenführung und wollen auch im eigenen Stadion siegreich bleiben. Gegner im ersten Heimspiel der Saison ist dabei der FC Höchst. Die Elf von Trainer Bernhard Erkinger musste sich dabei zum Saisonauftakt dem Dornbirner Sportverein mit 2:4 geschlagen geben und ist nun auch heiß auf die ersten Punkte. 
 
Während Dornbirn Trainer Herwig Klocker aus dem vollen schlpfen kann, muss der FC Höchst auf den gesperrten Yavuz verzichten.  
 
SC Admira Dornbirn  -  FC Höchst
Samstag, 6. August, 18 Uhr - Sportplatz Forach
 
 

Turniersieg für Mama Mias´s

Am letzten Juliwochenende nahm die Frauenmannschaft der Admira - die Mama Mia´s - beim Er und Sie Turnier des FC Bürglegasse teil und konnte am Ende den Turniersieg mitnehmen. 
 
Die Admira Ladies konnten sich dabei gegen sechs Mannschaften durchsetzen und konnten sich so am Ende mit viel Spaß, Teamgeist und Kampfgeist den Turniersieg sichern. 
 
Nun bereiten sich die Mama Mia´s auf das FrauenBauer Turnier am Admira Platz am 24. September vor. 
mamamia
 
 

Weitere Beiträge...

Banner
Banner
Nächstes Spiel - KM

Keine aktuellen Spiele!
Tabelle - KM
# Team P
1 Langenegg 12
2 Admira 10
3 Alberschwende 8
4 Bregenz 7
5 Rankweil 7
6 Hella 7
7 Röthis 6
8 Lauterach 5
9 Andelsbuch 5
10 Wolfurt 4
11 Egg 4
12 Kennelbach 3
13 Bizau 3
14 Nenzing 3
15 Höchst 2
16 Austria Amat. 1
Sponsoren
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Besucherzähler
Heute13
Gestern63
Diese Woche656
Diesen Monat2365
Gesamt275659
Anmeldung